Startseite
    Animal Crossing Wild World
    Handarbeiten
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    sherry88

    - mehr Freunde


Webnews



http://myblog.de/steffi-k

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Der Beginn meiner Strickkarriere

Sooo, nachdem ich noch einige Sachen, die ich dringend fertig haben wollte, fertig bekommen habe, hab ich heute mal eine Fotosession gemacht :-) Nun kann ich so nach und nach meine ersten Strickversuche nachtragen *g*

Angefangen hat alles vor ziemlich genau 1 Jahr hiermit:

Die Stricknadelbox von meiner Oma. Anfangen konnte ich damit zu dem Zeitpunkt (war glaub Ende Oktober letztes Jahr) allerdings noch gar nix, aber mitgenommen hab ich sie erstmal, weil ich mir damals schon in den Kopf gesetzt hatte, dass ich irgendwann mal Socken stricken können will *zu MVenni rüberschiel* Meine Füße werden nämlich oft schneller kalt, als mir lieb ist :-)

Die Box stand dann erstmal 2-3 Wochen rum, ohne dass ich damit was machen konnte, aber dann kam der entscheidende Hinweis von MVenni (an dieser Stelle nochmal ein dickes DANKE dafür *g*): Im Discounter mit dem L vorne gabs Strickbücher, auch ein Buch für Anfänger! Ich also sofort in mein Auto gesprungen und dahin gedüst. Als wäre es Schicksal gewesen war noch genau 1 (in Worten: EIN) Anfängerbuch da!!  Das hab ich mir dann direkt mal geschnappt und auch noch ein kleines Sockenbüchlein mitgenommen für iiiiiirgendwann später mal, wenn ichs kann *gg*

Das hier war dann direkt, nachdem ich zu Hause angekommen war, meine Lektüre:

Das Anschlagen von Maschen hab ich aus dem Buch auch verstanden, aber ich hatte keinen Plan, wie man da dann rechte und linke Maschen dran bekommt *g* Also ab ins Internet und mal die Suchmaschine glühen lassen :-) Da hab ich so einige gut bebilderte Erklärungen gefunden, die mir dann auch weitergeholfen haben. Wenn ich mir heute die Erklärung und die Bilder aus dem Buch angucke, frag ich mich allerdings, was ich daran damals nicht verstanden hab, aber naja *g* Hauptsache, ich wusste dann erstmal, wie es weitergeht (zeigen konnte mir das nämlich hier keiner). Zum Glück habe ich dann noch ein paar Wollreste gefunden, mit denen ich mal die ersten Tests wagen konnte und wie das aussah, das zeig ich beim nächsten Mal (wahrscheinlich morgen), denn jetzt ist es mir zu spät :-) Gute Nacht allerseits!

20.11.08 00:45
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung